KOSTENLOSER VERSAND AB 90.-
Zahlung per TWINT, Rechnung u.v.a.
24h Lieferung mit Tracking
30 Tage Rückgaberecht

10% AUF ALLES MIT  CODE   FITGRADE10  
 5% auf bereits  reduzierte   Artikel  

Artikelnummer 106957-1 Kategorien , , , Tags ,

More Nutrition Curcu-More V2

Curcuma + Curcuminoide + Sulforaphane aus Brokkoli Extrakt

CHF 39.90

Lieferzeit: 1-2 Tage

  • 210 Caps
  • Neutral
Auswahl zurücksetzen

Kurkuma kennst du nur als Gewürz? In unseren CURCU-MORE Kapseln kann Kurkuma (lat. Curcuma Longa L.) noch viel mehr. Wusstest du, dass die PIanze aus der Familie der Ingwergewächse stammt? Deshalb und aufgrund seiner auffällig gelben Farbe wird das Gewächs auch Gelber Ingwer oder Gelbwurzel genannt. Bereits seit Jahrtausenden wird Kurkuma in Indien, Asien und China geschätzt und Rndet hier Anwendung in der traditionellen Gesundheitslehre, wie auch im Ayurveda. So ist die Wurzel nicht nur als Gewürz, z. B. in indischem Curry, bekannt. Kurkuma wird über die Küche hinaus genutzt.

Die CURCU-MORE Curcuma Kapseln von MORE NUTRITION enthalten zusätzlich zu natürlichem Curcuma Pulver auch noch einen patentierten Curcuma Extrakt mit 95 %-igem Curcuminioidgehalt und einen hochwertigen Brokkoli Extrakt, der reich am sekundären PIanzenstoff Sulforaphan ist. Der wertvolle PIanzenstoff erhält in den letzten Jahren auch in Europa immer mehr Aufmerksamkeit.

Was die CURCU-MORE Kapseln ausmacht:

    • Curcuma Pulver in Bio-Qualität
    • NEU: Mit patentiertem Curcuma Extrakt (95 % Curcuminoide)
    • Brokkoli Extrakt mit sehr hohem Sulforaphan Anteil (13 %)
    • Piperin sorgt für 20-fache Bioverfügbarkeit
    • Geprüfte Qualität durch regelmäßige Laboranalysen
    • Vegane Inhaltsstoffe
    • Ohne unnötige Zusatzstoff

Wissenswertes zu Curcuma

Kurkuma stammt ursprünglich aus Südasien. Dort ist die vielseitig nutzbare PIanze schon lange bekannt. Im südostasiatischen Raum und in Indien zählt Kurkuma sogar als heilige PIanze. In der traditionellen Gesundheitslehre sowie im Ayurveda ist Kurkuma dort ein fester Bestandteil. Auch im europäischen Raum wird an der Wirkung geforscht.

Ein besonderes Merkmal von Kurkuma Pulver ist die leuchtend gelbe Farbe. Diese hat die Wurzel den enthaltenen Curcuminoiden zu verdanken. Dazu gehören Curcumin und weitere curcuminähnliche Stoffe – Demethoxycurcumin, Bisdemethoxycurcumin und Cyclocurcumin.

Curcumin ist ein sekundärer PIanzenstoff und eine der biologisch aktiven Substanzen der Curcuma-Wurzel. Der Stoff gehört zu den potenten Polyphenolen, die in PIanzen überwiegend in den äußeren Randschichten enthalten sind und deshalb beim Schälen von Obst und Gemüse leider auch zum Großteil verloren gehen.

Normales Curcuma Pulver enthält 3 bis 5 % Curcuminoide, wovon ca. die Hälfte Curcumin ist. Dies macht eine große Menge Curcuma Pulver für eine hohe Menge an Curcuminoiden notwendigen, weshalb z. B. „Goldene Milch“ keine relevante Menge an Curcuminoide liefert. Bei CURCU-MORE wurde neben der hohen Menge an Curcuma Pulver zusätzlich das patentierte Curcuma Extrakt CurQreal® für noch mehr Curcuminoide ergänzt. Dadurch wird eine effektiv dosierte Menge von 450 mg Curcuminoide pro Portion (7 Kapseln) erreicht. Durch die besondere Kombination werden die Vorteile von natürlichem Curcuma Pulver mit der Effektivität des patentierten Curcuma Extraktes kombiniert.

Curcuma Kapseln mit hochwertigen Inhaltsstoffen

Nicht alle Hersteller sind sich der weiteren Curcuminoide bewusst und verkaufen Curcumin häuRg nur extrahiert als Pulver. Werden Kurkuma Kapseln als hochdosiert deklariert, enthalten sie meist nur Curcumin. Dabei ist Curcumin nicht der einzige wertvolle PIanzenstoff, der in Kurkuma Kapseln mit reinem, natürlichem Pulver enthalten ist. Man sollte Kurkuma nicht einmal nur auf seine Curcuminoide reduzieren, denn in der Wurzel und somit auch im gemahlenen Pulver stecken auch noch Turmerosacchariden.

Unsere CURCU-MORE Kapseln enthalten deshalb ganz bewusst kein Extrakt, sondern natürliches Curcuma Pulver in Bio Qualität und ohne Farbstoffe. So bekommst du alle wertvollen sekundären PIanzenstoffe, die bereits von Natur aus in Kurkuma enthalten sind.

Warum enthalten die Curcuma Kapseln auch Pfeffer Extrakt?

Sekundäre PIanzenstoffe wie Curcumin haben grundsätzlich eine schlechte Bioverfügbarkeit. Das bedeutet, die Stoffe können nur sehr schwer vom Körper aufgenommen werden. Curcuminoide sind fettlösliche Stoffe, die sich im Darmmilieu zusammenlagern und so nur schwer vom Darm in den Blutkreislauf gelangen.

Aus diesem Grund enthält CURCU-MORE Extrakt aus schwarzem Pfeffer. Denn auch Pfeffer besitzt einen wichtigen sekundären PIanzenstoff – Piperin. Durch Piperin ist die Bioverfügbarkeit von Curcumin um ein 20-faches höher. Eine Curcuma Kapsel CURCU-MORE enthält 3,0 Milligramm Pfeffer Extrakt, etwa 95 % davon ist Piperin.

Wertvolle Stoffe aus Brokkoli Extrakt

Um als Nahrungsergänzungsmittel deinem Körper die besten Nährstoffe zu geben, enthalten die CURCU-MORE Kapseln von MORE NUTRITION nicht nur Curcuma Pulver, sondern auch Brokkoli Extrakt.
Da Sulforaphan selbst in den meisten Brokkoli Extrakten nicht in nennenswerten Mengen vorhanden ist, ist hochwertiges Extrakt nur schwer zu bekommen. Unsere CURCU-MORE Kapseln enthalten aber ein hochdosiertes Extrakt. Das Brokkoli Extrakt weist einen Sulforaphan Anteil von 13 % auf, der durch Laboranalysen bestätigt wird. Du kannst dir also sicher sein, dass du genau das erhältst, was auf dem Etikett steht!

Wissenswertes zu Brokkoli

Wusstest du, dass auch Brokkoli aus dem asiatischen Raum stammt und zu der Familie der Kreuzblütengewächse gehört? Die Brokkoli-PIanze, vor allem aber Brokkoli-Sprossen, enthalten zahlreiche wertvolle sekundäre PIanzenstoffe. Besonders der PIanzenstoff Sulforaphan hat in den letzten Jahren viel an Aufmerksamkeit gewonnen. Sulforaphan ist auch in anderen PIanzen enthalten, nennenswerte Mengen sind aber hauptsächlich in Brokkoli zu Rnden.

Genau genommen ist Sulforaphan gar nicht direkt in Brokkoli enthalten. Es entsteht vielmehr aus dem Senfölglykosid Glucoraphanin, was es noch schwieriger macht, an den wertvollen PIanzenstoff zu gelangen. Denn erst durch pIanzeneigene Enzyme, den Myrosinasen, wird durch die Spaltung von Glucoraphanin Sulforaphan gebildet. Dieser Prozess Rndet erst statt, wenn die PIanzenzelle „geknackt“ wird. Das passiert zu einem Teil beim Kauen – am effektivsten ist es aber die PIanze zu Hacken und etwas ruhen zu lassen. Kocht man Brokkoli hingegen, wird das wichtige Enzym Myrosinase bereits ab 45 Grad Celsius zerstört, weshalb aus gekochtem Brokkoli kein Sulforaphan mehr entstehen kann. Deshalb ist es auch so schwierig, den Körper mit nennenswerten Mengen Sulforaphan zu versorgen.

Nährwerte  pro Tagesration 7 Kapseln
Curcuma Pulver 4000mg
Brokkoli Extrakt 769mg
davon Sulforaphan 100mg
Schwarzer Pfeffer Extrakt 21,0mg
davon Piperin 20,0mg

 

Curcuma Pulver, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Brokkoli Extrakt, Curcuma Extrakt, schwarzer Pfeffer Extrakt, Trennmittel (Magnesiumsalze der Speisefettsäuren).

Täglich 7 Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit, aufgeteilt zu den Hauptmahlzeiten verzehren.

Teile deine Erfahrung!

There are no contributions yet.

×

Continue as a Guest

Don't have an account? Sign Up

Fitgrade nutzt Cookies

 
Weitere Informationen findest du in unserer Dateschutzerklärung.